top of page
da_hool.001.png

Freitag, 16. August 2024

Da Hool, auch „DJ Hooligan“, erreichte 1994 mit „Rave Nation“ seinen ersten weltweiten Chart-Erfolg. Er trat auf großen Raves und Dance-Events auf, produzierte für bekannte Künstler wie Marusha und verwirklichte eigene Projekte. Nach der Gründung seines eigenen Labels „B-Sides“ 1996 wurde sein erster Release „Meet Her At The Loveparade“ zum Welthit. Seit diesem internationalen Durchbruch tourt er durch die angesagtesten Clubs und Festivals weltweit. 2023 veröffentlichte er „The Parade“ und ist mit mehr als 2 Millionen monatlichen Spotify-Hörern so beliebt wie damals. 

Instagram: @dahool_music

EJF_Logo_Neu_mit Sternen_Kleiner.png
bottom of page